Stöbern Sie durch unsere Angebote (53 Treffer)

Casa Castillo El Plantonal 2018 Rotwein Trocken
Topseller
14,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Das Familienweingut Casa Castillo gilt als eines der besten Erzeuger in der Jumilla und hat sicherlich erheblich dazu beigetragen, der Region zu einer Renaissance zu verhelfen, denn Weinbau hat auch hier eine sehr lange Tradition. Finca El Plantonal befindet sich auf einer Höhe von 720 Meter über dem Meeresspiegel. Der kalkhaltige Boden sorgt für eine feine Eleganz im Wein. Der 12-monatige Fassausbau in großen Fässern aus französischer Eiche verleiht ihm würzige Noten. So zeigt er sich im Glas in einem tiefen Dunkelrot , hinterlässt beim Schwenken lange Kirchenglasfenster und verführt in seinem Bouquet mit reifen Fruchtnoten von Schwarzkirsche und dunklen Waldbeeren, untermalt von aromatischen Nuancen wilder Kräuter und dunkler Schokolade. Am Gaumen vollmundig, dabei sehr ausgewogen und harmonisch. Passt zu Paella oder Risottogerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Perelada »5 Fincas« Reserva 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
16,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Castillo Perelada gehört zu den traditionsreichsten Bodegas in Spanien und wird heute in der dritten Generation familiär betrieben. Man hat sich hier ohne Zweifel der Qualität verschrieben und erzeugt eine ganze Staffel hervorragender Weine. Die Trauben für diesen gehaltvollen Tinto stammen aus 5 Einzellagen, die jeweils optimal mit den Bedürfnissen ihrer Rebstöcke harmonieren. Die Castillo Perelada »5 Fincas« Reserva ist ein eleganter und ausdrucksstarker Rotwein mit blitzsauberem, schönem und typisch spanischem Bouquet mit Anklängen an Vanille, dunklen Beeren, Schwarzkirsche und Röstaromen, unterlegt mit Balsamico und Schokolade. Er hinterlässt ein rundes Gefühl am Gaumen mit feinen, reifen Tanninen – und klingt langsam und sehr geschmackvoll aus. Der Name »5 Fincas« stammt von den fünf Rebgärten, aus denen die Lese erfolgt: Pont de Molins, La Garriga, Malaveïna, Espolla und Garbet.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Tobía »Tobía Selección de Autor« 2017 Rotwein T...
Empfehlung
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Diese Rioja-Crianza ist das Resultat vinophiler Leidenschaft Óscar Tobías: ausgewähltes Lesegut, sorgfältige Handlese und eine wohlgewählte Reife wurden bei diesem Wein konsequenter denn je umgesetzt. Und das Resultat ist sehr überzeugend. Dunkle, kirschrote Farbe im Glas. Herrlicher Duft nach roten Früchten (Schwarzkirsche, Johannisbeere) und Aromen vom Holzfass (Vanille, Schokolade, Toast). Am Gaumen dicht, komplex, zupackend. Der Nachhall voller Kraft und Würde. Ein großer Wurf und das für kleines Geld, bedenkt man die Güte dieses Weines.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
99,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Trenza Family Collection 2012 Rotwein Trocken
Topseller
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Nach dem prächtigen Vorgängern betritt mit dem Trenza Familiy Collection 2012 ein weiterer großer Yecla-Rotwein die Bühne – und unterstreicht einmal mehr seine Führungsposition in der kleinen D.O. westlich von Alicante, der wir in jüngster Zeit so viele fantastische Rotweine verdanken. Cuvée besteht vornehmlich aus Monastrell, was dem Wein einen mediterranen Charakter verleiht. Sonst blieb alles beim alten: ertragsarme Lagen mit über 40 Jahre alten Reben, Handlese, aufwändige Vinifikation und Ausbau für 28 Monate in Eichenholzfässern mit 228 und 500 Litern Inhalt, 80% davon neues Holz. Seine purpurne Farbe ist beinahe so unergründlich und dicht wie schwarze Tinte, und das Bouquet ist herrlich üppig mit Anklängen an Waldbeeren, reife Zwetschgen, Pflaumen, mediterrane Kräuter, feine Schokolade, Zedernholz und Madagaskar-Vanille. Am Gaumen stoffig mit viel Extrakt und samtiger Struktur, weichem Tannin und saftiger Länge. Ein großartiger Rotwein, der das Zeug hat, zur Ikone der D.O. Yecla zu werden!

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Corral de Castro 2017 Rotwein Trocken
Unser Tipp
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Weinberge des Corral de Castro in der Region Contraviesa-Alpujarra (Granada) reichen bis auf eine Höhe von 1300 Metern und gehören damit zu den höchstgelegenen in ganz Europa. Kein Wein ist dem Himmel näher entsprungen. Die Rebpflanzen werden bis auf das Äußerste gefordert und bringen kleine konzentrierte Trauben hervor. Dies spiegelt sich in diesem einzigartigen Wein wider. Aromen von Holunderbeeren stehen im Einklang mit würzigen und fruchtigen Aspekten, wie Backpflaume, Schokolade und Zeder. Ein wahrer Aromenkorb verzaubert die Sinne. Probieren lohnt sich! Sehr begrenzte Mengen.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque - 1,5 L. Magnum 2015 Rotwein Tr...
Topseller
209,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft. Mit sehr viel Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Remírez de Ganuza Gran Reserva 2010 Rotwein Tro...
Angebot
109,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Anders als andere moderne Riojas setzt Fernando Remírez de Ganuza in diesem Fall auf die traditionelle Rebsortenzusammentstellung und ergänzt den Tempranillo um einen kleinen Anteil Graciano. Doch hier hören die Bekenntnisse zur riojanischen Tradition bereits auf: hinsichtlich seiner Stilistik ist die Gran Reserva ein moderner Rioja, wie er typischer kaum sein könnte. Im Glas tiefdunkel, mit violetten Reflexen, gibt sich Gran Reserva im Glas undruchdringlich und geheimnisvoll. Das Bouquet ist opulent: schwarze Beeren, Gewürze, Tabak und ein Hauch Pfefferminze legen Zeugnis ab von der Vielschichtigkeit dieses außerordentlichen Weines. Bereits der erste Schluck ist schier überwältigend: vollmundig, dicht und konzentriert überzieht er den Gaumen mit Aromen von vollreifen Kirschen, Waldbeeren, weißem Pfeffer und einem Hauch dunkler Schokolade. Jeder einzelne Schluck zeugt von der Leidenschaft und der Sorgfalt, die der Perfektionist Fernando Remírez de Ganuza seiner Gran Reserva hat zuteil werden lassen.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Terra de Verema »Triumvirat« 2010 Rotwein Trocken
Unser Tipp
22,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Neben dem Corelium ist der Triumvirat ein weiterer Wein des gemeinsamen Projektes Terra de Verema von Ester Nin und Ramon Farré . Beide haben sie über Jahre bei den führenden Erzeugern des Priorat gearbeitet, Ester Nin beispielsweise war ehemals verantwortlich für die erstklassigen Weinberge von Clos Erasmus und im Jahr 2005 erfüllten sie sich schließlich den Traum eines eigenen Weinguts, auf dem sie gemeinsam arbeiten: Terra de Verema. Hier bewirtschaften sie Weinberge, die unter anderem mit uralten Cariñena-Rebstöcken bepflanzt sind. Und dass diese gehaltvollen Trauben auch für den Triumvirat verarbeitet werden, spürt man deutlich. Im Glas zeigt er sich mit einem sehr kräftigen Rubinrot und eröffnet sehr viel Komplexität im Bouquet. Primär würzige Noten von schwarzem Pfeffer, aber auch süßen Gewürzen wie Anis und Zimt, gepaart mit exotischen Komponenten. Schwarzkirsche untermalt von mineralischen Aspekten und Anklänge von Schokolade runden die Aromavielfalt ab. Am Gaumen wiederholt sich der kräftige Eindruck mit einer schönen Säurestruktur und reifen Tanninen . Das Finale lässt auf eine lange Zukunft schließen. Ein Wein für Kenner und Genießer .

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Quinta Sardonia 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unter önologischer Oberaufsicht von Peter Sisseck, der sich mit seinem Pingus einen äußerst erfolgreichen Namen weit über Spaniens Grenzen hinaus verschaffte, arbeitet hier Jérome Bougnaud als Kellermeister. Auf den 17ha Weinbergen finden sich alleine 11 verschiedene Bodentypen, die Exposition der Hänge ist ideal, hinzu kommt ein durch die Höhenlage von 700-800m ü.d.M. relativ kühles Klima. Bei der Vinifizierung geht Jérome Bougnaud durchaus einen unkonventionellen Weg und stellt die Bedeutung der Böden in den Vordergrund : die sechs vor­han­de­nen roten Reb­sor­ten werden nicht getrennt gele­sen und aus­ge­baut, bestimmte Sorten werden demnach noch vor der Gärung vermischt. Die Reife erfolgt in Barriques aus Eichenholz. Soviel günstige und natürliche Voraussetzungen verbunden mit viel Weinverstand katapultierten diesen Wein in kurzer Zeit in die Elite Spaniens und schon die Vorgänger hatten ihre glamourösen Auftritte. Im Glas zeigt er sich in tiefem Kirschrot und offenbart eine komplexe Aromavielfalt nach reifen Waldbeeren, untermalt von laktischen Noten, aber auch würzige Aspekte wie Zimt, dunkler Schokolade. Fein und ausgewogen, mit großer Eleganz und Klasse bereitet er einen langen Genuss. Aber er benötigt noch viel Zeit und sollte vor dem Genuss dekantiert werden. Mit seiner Kraft ist er ein passender Begleiter zu Rindersteak oder Entrecôte.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot