Stöbern Sie durch unsere Angebote (49 Treffer)

Finca El Bosque 2015 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Topseller
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft. Mit sehr viel Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
El Maestro Sierra Pedro Ximénez - 0,375 L. Sher...
Aktuell
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein geradezu klassischer Pedro Ximénez, der gut und gerne seine 15 Jahre Reife hinter sich hat. Dichtes, dunkles Mahagonibraun im Glas mit reichlich Kirchenfenstern beim Schwenken. Im Bukett ein intensiver Duft nach Rosinen, Schokolade und Holz. Im Mund sehr süß und voll, jedoch mit angenehm bitteren Nuancen, die ihm die Schwere nehmen. Passt wunderbar zu Süßspeisen und süßem Obst, aber auch zu Blauschimmelkäsen..

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Ercavio Tempranillo Roble 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte ist einfach zu schön, deshalb möchte sie immer wieder erzählt werden: Drei Freunde, Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal lernten sich 1998 kennen und schnell war klar, sie wollen gemeinsam Wein machen, zunächst gründeten sie ein önologisches Beratungsunternehmen. Und schon 1999 folgte ein eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort Gonzalos, wo die alte Familienbodega renoviert wurde. Das war der Grundstein für Ercavío. Alexandra, Gonzalo und Margarita setzen auf Natürlichkeit und Tradition. So bewirtschaften sie ihre 20 Hektar Weinberge naturnah, vergären die Weine mit wilden Hefen und verwenden für den biologischen Säureabbau Tinajas, den für die Region typischen, aber kaum noch genutzten, riesigen Tonamphoren. Der Ercavío Roble wird zu 100% aus Tempranillo gekeltert, die in Zentralspanien auch Cencibel genannt wird. Nach dem Aufenthalt in Tinajas erfolgt ein 6-monatiger Ausbau in französischen und amerikanischen Barriques. Im Glas zeigt er sich in einem kräftig-dunklen Kirschrot und verströmt im Duft Schwarzkirsche, Blaubeere und Brombeere gewürzt mit einem Hauch Lakritz, Zimt und Kaffeenoten. Im Mund schön fruchtig-beerig, mundfüllend, von fester Statur. Der Rotwein besitzt eine Dichte mit feiner Mineralität, die man selten bei Weinen dieser Preisklasse findet. Im Finale Schokolade, exotische Gewürznoten von Nelke und Muskat. Passt wunderbar zu Fleischgerichten, insbesondere vom Grill.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Murrieta Marques de Murrieta Gran Reserva 2012 ...
Bestseller
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die charismatische Bodega Marqués de Murrieta ist einer der klanghaften großen Namen in der Rioja. Und beeindruckt Jahr für Jahr in zuverlässigen Qualitäten. Die Gran Reserva, vornehmlich aus Tempranillo (80%), sorgfältig und aromaschonend vinifiziert, reifte über 29 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche. Kräftiges Kirschrot mit granatrotem Saum. Die Aromapalette reicht von reifen roten und dunklen Früchten und Beeren über würzige Bergkräuter und Nuancen von Tabak und dunkler Schokolade. Am Gaumen gut ausbalanciert, rund und würzig mit schöner Eleganz. Passt gut zu edlen Wildgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2015 Rotwein Trocken
Topseller
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft. Großes Lob!

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Montgo Tempranillo 2018 - 12er Monatsangebot Tr...
Unser Tipp
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie Tempranillo von seiner schönsten Seite: Intensive Aromen von reifen Beeren, Pflaumen und Rosinen, unterlegt von zarten Tabaknoten, dunkler Schokolade und feiner Mineralität. Packend und frisch ist der Montgó am Gaumen, die Frucht harmoniert perfekt mit weichen Röstaromen vom Fass und den samtigen Tanninen. Dank des hohen Alters der Rebstöcke überzeugt auch der aktuelle Jahrgang wieder mit beeindruckender geschmacklicher Tiefe und Konzentration. Die Tempranillo-Rebstöcke, die bis zu 80 Jahre in den kalkhaltigen Böden Kastiliens wurzeln, gelangen an die Nährstoffe aus unteren Erdschichten und erzeugen im Wein Komplexität und Tiefe. Nach der Gärung reift der Wein für 6 Monate in französischen Barriquefässern und bekommt dort seinen Feinschliff.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Enate Tinto Crianza Tempranillo-Cabernet 2016 R...
Topseller
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Enate hat sich in den letzten Jahren Stück für Stück zu einem der besten und vor allem zuverlässigsten Erzeuger in Spanien gemausert. Auch mit dieser Crianza aus der wohlabgestimmten Cuvée aus Tempranillo und Cabernet Sauvignon, demonstriert die Kellerei einmal mehr das überragende Preis-Leistungs-Niveau. Der Wein fließt in einem tiefdunklen Kirschrot ins Glas. Das Bouquet besitzt eine weite Palette mit reifen Kirschen, dunkle Waldbeeren, Kaffee, Schokolade, feine Toastnuancen und Karamell. Am Gaumen setzt sich dieser sinnliche Eindruck der Nase fort. Köstlich die Verbindung aus seriösen Tanninen und verführerischer Frucht, die durch eine anregende Weinsäure und einer markanten Würze perfekt komplettiert wird. Passt gut zu Schmorgerichten oder gereiftem Käse.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Montecastro 2014 Rotwein Trocken
Angebot
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Montecastro aus Spaniens prestigereicher Weinbauregion Ribera del Duero. Das ist einmal das Resultat einer beispielgebenden önologischen Meisterleistung. Dazu merkt man dem Montecastro allerdings an, dass alle Beteiligten mit ebenso viel Verve wie mit Liebe zum Wein agieren. Denn der Montecastro ist nicht nur durch seine perfekte Vinifizierung in kurzer Zeit zum Liebling der Weinpresse und unserer Kunden geworden. Er sorgt auch immer für ein herrlich sinnliches Trinkvergnügen. Ungemein dichte, violettschwarze Robe mit rubinrotem Rand. Das verboten verführerische Bouquet lockt mit satter Frucht von Brombeeren, Blaubeeren und reifen Kirschen, prachtvoll verwoben mit Barrique-Noten wie Vanille, Schokolade und Toast und vollendet mit Nuancen nach Veilchen und Anis. Am Gaumen mächtige, muskulöse Tannine, ein ganzer Container mit reifen roten Beeren, Kräutern, schwarzen Kirschen und würzigen Aromen vom bestens integrierten Holz. Wunderbare Balance zwischen Kraft und Schmelz, Frucht und Fass, Opulenz und Finesse. Das Finale noch jugendlich, gleichwohl strahlt der Wein schon jetzt eine große Faszination aus. Das ist expressiver Ribera del Duero-Wahnsinn zu einem äußerst vernünftigen Preis!

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Mas Martinet Els Escurcons 2017 Rotwein Trocken
Unser Tipp
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Tradition in die Moderne. So könnte man den Mas Martinet »Els Escurçons« bezeichnen. Denn hier besann man sich auf die Vinifizierungs-Methoden aus alten Zeiten und doch ist ein Wein entstanden, der ganz wunderbar ins 21.Jahrhundert passt, ist er doch jeder Uniformierung abhold. Doch der Reihe nach: Els Escurçons stammt von einer uralten kleinen Parzelle, der Ca L'Olives, die in der höchsten Lage – 600 Meter über dem Meer – des Weingutes Mas Martinet liegt. Hier stehen alte Garnacha-Reben, die Hektar-Erträge sind minimal, der Weinberg wird nach strengen biodynamischen Regeln bewirtschaftet. Die Lese erfolgt per Hand, die Trauben werden dann nochmal sorgfältig selektioniert. So weit, so normal. Spannend wird es dann bei der Kellerarbeit. Anstatt sich der – bei Spitzenweinen immer mehr um sich greifenden Barriques-Mania – zu bedienen, (in extremer Weise sei hier der doppelte 100%-Neuholz-Ausbau erwähnt), wird der Els Escurçons zuerst in den traditionellen »Tinas« (große Bottiche aus Holz) vinifiziert. Erst danach folgt eine weitere Reife in Barriques aus dem Burgund, davon sind allerdings nur ein Drittel neu. Der Rest kommt in zweijährige bzw. dreijährige Fässer. Er zeigt sich in kräftig-kirschroter Robe mit granatrotem Saum. Sehr feine, lange Kirchenfenster bilden sich beim Schwenken. Die herrlich barocke Nase ist enorm facettenreich, mit roten und schwarzen Früchten, Noten von Kompott (Maulbeere, Preiselbeere), Kaffee, Gewürzen, dunkler Schokolade, Unterholz, Rauch, balsamischen und mineralischen Aspekten. Naturgemäß halten sich die Röstaromen stark bedeckt, freilich ist doch ein genialer Hauch von Holz zu spüren. Am Gaumen zuerst überraschend dezent, doch dann mit einer verblüffend vielschichtigen Struktur aufwartend: kompakte Tannine, spürbare Weinsäure, sehr reife Frucht, fein dosiertes Holz, exzellente Frische, wohltuende Herbheit, kompromisslos Terroir zeigend, mineralisch, lang, mächtiges Potenzial.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vinos Punkte-Paket 2019/2020 Weinpaket
Unser Tipp
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese 6 Rotweine haben auf ganzer Linie überzeugt: Sie wurden von Weinpabst Robert Parker oder Spaniens führendem Weinexperten José Peñín mit herausragenden Bewertungen jenseits der legendären 90-Punkte-Marke ausgezeichnet. Damit gehören sie eindeutig zur Elite der Weinwelt. Las Quebradas 2016 D.O.P. Alicante, Monastrell, trocken, 14,0% Vol. Robert Parker’s Wine Advokat war bereits von dem ersten Jahrgang begeistert und lobte ihn als einen der besten Monastrell Spaniens. Im Bouquet zeigt er viel Eleganz und Finesse. Blaubeeren untermalt von Kräuternoten, die zart im Hintergrund bleiben. Am Gaumen mit erstaunlicher Kraft, wunderbarer Frische und Differenziertheit. La Plazuela 2014 I.G.P. Castilla y León, Cencibel (Tempranillo, Garnacha, trocken, 15,0% Vol. Man sieht bereits im Glas die ganze Konzentration von uralten, bis zu 80 Jahre alten Tempranillo-Reben. Die hinreißenden Frucht- und herrlichen Röstaromen, die sich hinter der dichten, fast schwarzvioletten Farbe verbergen, sind großartig. Und der kräftige Nachklang lässt auf ein langes Reifepotential schließen. Rafael Cambra »Uno« 2016 D.O.P. Valencia, Monastrell, trocken, 15,0% Vol. Dieser charakterfeste Rotwein aus dem Herzen einer uralten Kulturregion ist ein wahres Unikat. Rafael Cambra gehört mit Sicherheit zu den interessantesten Winzern der Region Valencia und zeigt, was Südspanien zu bieten hat. Dieser phantastische Monastrell schmeckt einfach sinnlich gut und erinnert an eine Reise direkt ans Mittelmeer. Trenza Family Collection 2012 D.O.P. Yecla, Monastrell, Cabernet Suvignon, Syrah/Shiraz, Garnacha Tintorera, trocken, 15,0% Vol. Ein großer Monastrell mit mediterranem Charakter von über 40 Jahre alten Reben. Das Bouquet ist herrlich üppig mit Anklängen an Waldbeeren, reifen Zwetschgen, Pflaumen, mediterranen Kräutern, feiner Schokolade, Zedernholz und Madagaskar-Vanille. Am Gaumen mit viel Extrakt und samtiger Struktur, weichem Tannin und saftiger Länge. Caliber 2017 D.O.P....

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot